REFERENZEN

Denkmalpflege – Konzept & Analyse

 

Fronhof des ehemaligen Stifts St. Florin
Obermendig, 2015
Verformungsgerechtes Aufmaß, Bauforschung, Befunderhebung, in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Privat

Bauphasen EG

 

Wohn- und Geschäftsgebäude des ehem. Bauunternehmers Friedrich Theisen, Gebäudekomplex in der Trierer Innenstadt
Trier, 2015

A1_quer_1504_MessbilderA0_quer_1504_SchnittCC

Tachymetrisches Aufmaß/Messbilder
Auftraggeber: Privat

 

Späthistorische Villa
Saarburg, 2015
Tachymetrisches Aufmaß der Fassaden
Auftraggeber: Privat

 

Prinz-Max-Palais
Karlsruhe, 2015

Ansicht2 A2 quer
Tachymetrisches Aufmaß/ Messbilder
Auftraggeber: Stadt Karlsruhe

 

Spätmittelalterliches ´Haus Trost´ 
Dasburg, 2015

A2 Schnitte
Verformungsgerechtes Aufmaß, Bauforschung, Befunderhebung, in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: GdKE, Direktion Landesdenkmalpflege

 

Hauptfriedhof Trier ´Alte Kapelle´
Herzogenbuscherstraße, Trier, 2015

A2 schnitt BAusschnitt_Schadenskartierung_M_1-25
Verformungsgerechtes Aufmaß, Raumbuch, Entzerrte Messbilder, Bestands- und Schadenskartierung sowie LV-Erstellung zu der Natursteinsanierung in Zusammenarbeit mit Dipl.-Rest. T. Lutgen
Auftraggeber: Stadt Trier, Gebäudewirtschaft

 

Ehem. Kaserne Gneisenaubering
Eurener Straße, Trier, 2015
Tachymetrisches Aufmaß
Auftraggeber: Architektur 9+, Trier

 

Privates Wohnhaus
Eschdorf-Luxemburg, 2015
Tachymetrisches Aufmaß
Auftraggeber: Privat

 

Ev. Konkordienkirche
Mannheim, 2015


Tachymetrisches Aufmaß des Kirchturms zur Gerüststatik
Auftraggeber: Ev. Kirche Mannheim, Abteilung Bau- und Liegenschaften

 

Neutorschule
Mainz, 2015
Abbruchdokumentation: Tachymetrisches Aufmaß, Raumbuch,
Farbfassungsuntersuchung in Zusammenarbeit mit Dr. Thomas Lutgen, Dipl.-Rest.
Auftraggeber: LBB Niederlassung Mainz

 

Schloss Stolzenfels
Koblenz, 2014
Restauratorische Untersuchung und Dokumentation der Innenräume,
Bearbeitungsteam: ´Kooperation Stolzenfels´ (Dipl.-Rest. T. Lutgen, Dipl.-Ing. N. Graf, Dr. M. Kessler, Dipl.-Rest. R. Böttcher, Metallrest. H.-J. Bender, Dipl.-Rest. G. Wechsler)
Auftraggeber: LBB Niederlassung Koblenz

 

Hambacher Schloss
Neustadt an der Weinstraße, 2014
Entzerrte Messbilder der Mauerreste im Vorburgbereich, in Zusammenarbeit mit G. Hymer
Auftraggeber: LBB Niederlassung Landau i.d. Pfalz

 

Ev. Erlöserkirche
Mannheim, 2014
Tachymetrisches Aufmaß des Kirchturms zur Gerüststatik, in Zusammenarbeit mit G. Hymer
Auftraggeber: Ev. Pfarrgemeinde

 

Schloss Sanem
Sanem, Luxemburg, 2014


Bauforschung, Raumbuch, Bauphasenpläne, Dendrochronologische Untersuchung,
in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

 

Burg Eppstein
Eppstein, 2014
Tachymetrisches Aufmaß aller Burgebenen und Bauten
Auftraggeber: Reunion Media Emden, Betreuung: Büro für Burgenforschung Dr. Zeune

 

Ehem. Kasernengebäude
Luxembourg, 2013
Bauforschung, Berichterstellung, in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Ville de Luxembourg, Administration de l’árchitecte

 

Gebäudekomplex ‚Moschterfabrik‘ (Ehem. Mühlengebäude)
Pfaffenthal, Lux., 2013

Bauforschung, Raumbuch, Berichterstellung, in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Ville de Luxembourg, Administration de l’árchitecte

 

Geschäftsbegäude
Ostallee-Trier, 2013
Tachymetrisches Aufmaß
Auftraggeber: Dipl.-Ing. R. Weidert

 

Ehem. Europaschule
Luxembourg, 2013


Archivrecherche, Bauhistorische Untersuchung, Dokumentation der Ausstattung, Raumbuch,
in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

 

Rheinisches Landesmuseum
Trier 2013

Schadenskartierung_Südflügel
Schadenskartierung der Fassaden, Massenermittlung,
in Zusammenarbeit mit Dipl.-Rest. T. Lutgen
Auftraggeber: LBB Trier

 

Ehem. Landsitz Wilwerwiltz
Wilwerwiltz, Luxemburg 2013
Bauhistorische und restauratorische Untersuchung,
in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

 

Musée et Maison du Vin
Ehnen, Luxemburg 2013


Bauforschung, Raumbuch, Bauphasenpläne, Dendrochronologische Untersuchung,
in Zusammenarb. mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

Ev. Pfarrkirche Berschweiler
Berschweiler bei Baumholder – Kreis Birkenfeld, 2013
Tachymetrisches Aufmaß als Wettbewerbsgrundlage
Auftraggeber: Ev. Pfarrgemeinde Berschweiler

Wohnhaus mit Scheune
Marscherwald – Luxemburg, 2013
Tachymetrisches Aufmaß, Untersuchung zu Rissbildungen am Bruchsteinmauerwerk und Ursachenermittlung
Auftraggeber: BEAU s.àr.l. / privat

Kath. Pfarrkirche St. Cyriakus
Litzenhardtstraße – Karlsruhe, 2013

Tachymetrisches Aufmaß, Messbilder der Fassaden und Kirchtürme als Kartierungsgrundlage
Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Günter Hymer
Auftraggeber: Kath. Pfarrgemeinde St. Cyriakus

Wohn- und Geschäftsgebäudekomplex
Grabenstraße – Trier, 2013
Tachymetrisches Aufmaß
Auftraggeber: privat

Burgruine Bettingen
Bettingen – Kreis Bitburg-Prüm, 2013

Bestandsaufnahme, Archivrecherche, Bauforschung, Hypothetischer Rekonstruktionsversuch
Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Förderkreis Bettinger Geschichte e.V.

Wohngebäude, 1939
Koblenz, 2013
Untersuchung zu Holzschäden, Holzprobeentnahme zur Analyse auf anorganische Holzschutzmittelwirkstoffe
Auftraggeber: privat

Spätklassizistisches Wohngebäude
Mondercange – Luxemburg, 2012
Tachymetrisches Aufmaß
Auftraggeber: Architektur 9+

Ehemalige Werkkunstschule Paulusplatz
Trier, 2012

Digitalisierung der Fassadenpläne, Material- und Schadenskartierung, Massenermittlung
Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dr. Thomas Lutgen, Dipl.-Rest.

‚Pützhausturm‘ – Teil der spätmittelalterlichen Stadtmauer
Mayen, 2012

Verformungsgerechtes Aufmaß
Auftraggeber: Stadt Mayen

Wohnhaus I / II1930er Jahre
Trier – Euren, 2012

Untersuchung zu Holzschäden
Auftraggeber: privat

Foyer Pietert
Grevenmacher – Luxemburg, 2012
Tachymetrisches Aufmaß
Auftraggeber: Fondation Kraizbierg

Spätklassizistisches Wohngbäude
Luxemburger Straße – Trier, 2012
Holzschutzgutachten, Tachymetrisches Aufmaß, Bauphasenpläne
Auftraggeber: privat

Festungsanlage Landau – Fortmauerwerk
Landau in der Pfalz, Juli – August 2012

Messbilder des gesamten Fortmauerwerks als Kartierungsgrundlage
Auftraggeber: Architekturbüro Behrens / LBB Landau

Ehem. Amtshaus Hagenbach
Ludwigstraße 3 und 7 – Hagenbach, Febr 2012

Bauforschung / Farbfassungsuntersuchung / Bauphasenplan
Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Untere Denkmalschutzbehörde Germersheim

Wirtshaus ‚Zur Glocke‘
Glockenstraße 12 – Trier, Sept – Nov 2011

Verformungsgerechtes Aufmaß /
Hinweise zur Bauforschung in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: privat

Ehem. Dominikanerkloster
Rue Sigefroi – Luxemburg, Aug – Okt 2011

Voruntersuchung / Bauforschung / Raumbuch / Bauphasenplan
Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

Schloss Walferdange Walferdange – Luxemburg, Aug – Sept 2011

Tachymetrisches Aufmaß – Fassaden der Schlossanlage
Mitarbeit: Dipl. Ing. (FH) Alexander Braun
Auftraggeber: Administration Batiments Publics, Lux.

Hambacher Schloss
Hambach, Aug 2011

Tachymetrisches Digitalaufmaß / Messbilder
Zusammenarbeit mit Dipl. Ing. (FH) Günter Hymer
Auftraggeber: Stiftung Hambacher Schloss

Ehem. Amtshaus Hagenbach Ludwigstraße 3 und 7 – Hagenbach, Juli – Sept 2011
Verformungsgerechtes Aufmaß / Dokumentation
Zusammenarbeit mit Dipl. Ing. (FH) Günter Hymer
Auftraggeber: Stadt Hagenbach

Wohn- und Geschäftsgebäude Dudelange – Luxemburg, Juni 2011
Tachymetrisches Digitalaufmaß, Mitarbeit: Dipl. Ing. (FH) Alexander Braun
Auftraggeber: Gambucci architects, L-Bettembourg

Wohn- und Wirtschaftsgebäudekomplex Wasserliesch, Juni 2011
Digitalaufmaß, Messbilder der Fassaden des Gebäudekomplexes
Voruntersuchung / Hinweise zur Bauforschung in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: privat

Wohngebäude Bettemburg – Luxemburg, Mai 2011
Tachymetrisches Digitalaufmaß, Mitarbeit: Dipl. Ing. (FH) Alexander Braun
Auftraggeber: Gambucci architects, L-Bettembourg

Schloss Walferdange Walferdange – Luxemburg, Mai – Juli 2011

Voruntersuchung / Bauforschung / Bauphasenpläne / Raumbuch
Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

Klassizistisches Wohngebäude Obercorn – Luxemburg, Apr 2011
Tachymetrisches Digitalaufmaß, Mitarbeit: Dipl. Ing. (FH) Alexander Braun
Auftraggeber: Gambucci architects, L-Bettembourg

Wohn- und Geschäftsgebäude Diekirch – Luxemburg, Mrz 2011
Tachymetrisches Digitalaufmaß, Mitarbeit: Dipl. Ing. (FH) Alexander Braun
Auftraggeber: Gambucci architects, L-Bettembourg

Monopteros Schloss Monaise
Trier, Mrz 2011

Bauaufnahme (Messbild – Zylinderabwicklung) / Schadenskartierung / Maßnahmenkartierung
Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler
Auftraggeber: Dr. Thomas Lutgen, Dipl.-Rest.

Evangelische Kirche
Baumholder – Landkreis Birkenfeld, Jan 2011

Baubegleitende Untersuchung und Dokumentation
Auftraggeber: Ev. Kirchengemeinde

Schloss Wiltz
Wiltz – Luxemburg, Nov – Dez 2010
Schloss Wiltz
Dokumentation / Raumbuch, Bauforschung / Bauphasenpläne
Zusammenarbeit mit Marzena Kessler M.A.
Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

Evangelische Kirche Baumholder – Landkreis Birkenfeld, Sept 2010
Verformungsgerechtes Aufmaß, Dokumentation,
Hinweise zur Bauforschung, Farbfassungsuntersuchung: M. Kessler
Auftraggeber: Ev. Kirchengemeinde

Kirche St. Martin Junglinster Junglinster – Luxemburg, Sept 2010
Digitalisierung und Massenermittlung der Steinschäden,
Untersuchung und Kartierung vor Ort: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

Umbau ehem. Pfarrhaus
Wawern – Kreis Trier-Saarburg, ab Aug 2010

Digitalaufmaß, Entwurf und Genehmigungsplanung, Auftraggeber: privat

Grafikdesign Immobilienmakler Trier, Juni 2010
Logoentwicklung, Gestaltung der Geschäftspapierausstattung, Auftraggeber: mehrWert immobilien

Wohngebäude Rue-Michel-Rodange 8, 10, 12
Luxemburg, Mai 2010

Dokumentation, Raumbuch, Zustandsanalyse
Zusammenarbeit mit M. Kessler M.A., Auftraggeber: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen, S.àr.L.

Hotel ‚Beau Séjour’ Mondorf-les-Bains, Luxemburg, Mai 2010
Tachymetrisches Digitalaufmaß, Mitarbeit: A. Braun
Auftraggeber: Gambucci architects, L-Bettembourg

Wegeleitsystem Trier-Olewig, ab Januar 2010
Konzept und Entwurf des Leitsystems, Grafische Ausarbeitung, Auftraggeber: Stadt Trier

Grafikdesign Messestand
Trier, April 2010

Gestaltung des Messestandes inkl. Großformat-Grafik, Auftraggeber: filmschnittstelle, textschnittstelle

Café Central Neustadt an der Weinstraße, März 2010
Untersuchung und Dokumentation der Ausstattung,
Hinweise zur Bauforschung, Farbfassungsuntersuchung: M. Kessler
Auftraggeber: THG, Landau, Innenstadtagentur Stadt Neustadt

Schloss Malberg
Gemeinde Malberg – Eifelkreis Bitburg-Prüm, Febr – März 2010

Digitalisierung und Massenermittlung der Putz- und Steinschäden, Mitarbeit: A. Braun
Untersuchung und Kartierungen vor Ort: Dipl.-Rest. Thomas Lutgen,
Digitalaufmaß der Pavillons, Auftraggeber: Verbandsgemeinde Kyllburg

Hambacher Schloss Neustadt an der Weinstraße, ab Juni 2009
Messbilder der äußeren Ring,- und Schildmauer, Mitarbeit: A. Braun, Auftraggeber: LBB Landau

Hotel-Restaurant Keup Weiswampach – Luxemburg, September 2009
Digital-Aufmaß, Auftraggeber: Knaf-Buchler S.àr.l.

Ehem. Wohn,- u. Wirtschaftsgebäude Mondercange – Luxemburg, Juli 2009
Bauforschung und Schadensanalyse, Auftraggeber: BCEE Luxemburg

Ev. Versöhnungskirche
Völklingen, Juni 2009

Verformungsgerechtes Digital-Aufmaß, Dokumentation, Auftraggeber: Architekturbüro Stein & Hemmes

Referenzen unter
logo-bfund

Ehem. Bahnhofsgebäude Wadern-Dagstuhl, April-Mai 2009
Aufnahme, Kartierung und Analyse der Bauschäden, Auftraggeber: Kinder-u. Jugendhilfe St. Maria

Porta-Nigra-Vorplatz Trier, ab August 2008
Signaletik und Außenwerbung – Analyse, Konzept, Entwurf, Auftraggeber: Stadt Trier

Ehem. Klausener Hof Piesport, September 2008
Verformungsgerechtes Digitalaufmaß, Auftraggeber: Eigentümer V. Zenner

Liebfrauenkirche Trier, ab Dezember 2007
Digitalisierung der Schadenskartierung (Grundlage: Verformungsgerechtes Digital-Aufmaß auf Basis eines 3D-Raumscans), Archivrecherche, Auftraggeber: Kath. Pfarrgemeinde Liebfrauen, Bistum Trier

Amphitheater Trier, 2005/06/08
Verformungsgerechtes Digitalaufmaß, Bauforschung und Schadensanalyse, Bauphasen- und Schadenskartierung, Auftraggeber: LBB Trier, Burgen Schlösser Altertümer

Hambacher Schloss Neustadt an der Weinstraße, 2005 – 08
Verformungsgerechtes Digital-Aufmaß, Messbilder, Auftraggeber: Stiftung Hambacher Schloss, LBB Landau

Schloss Bürresheim Mayen, 2005 – 08 Verformungsgerechtes Digital-Aufmaß, Bauforschung, Bauphasenkartierung, Auftraggeber: LBB Koblenz

Rheinisches Landesmuseum Trier, 2005 – 07
Innenarchitektur und Außenwerbung – Entwurf bis Bauleitung, Auftraggeber: LBB Trier, Rheinisches Landesmuseum

Wohnhaus Karl-Marx-Straße 26 Trier, 2007
Dokumentation, Verformungsgerechtes Aufmaß, Messbilder, Auftraggeber: Architekturbüro Schaack, Städtische Denkmalpflege

Suppenbar YONG Trier, 2007
Aufmaß, Entwurf, Auftraggeber: Inhaber E. Dietzen & C. Vi Truong

Spätromanischer Keller Karl-Marx-Straße 8 Trier, 2006
Dokumentation, Verformungsgerechtes Aufmaß, Messbilder, Auftraggeber: RLM Trier – Archäologie, Städtische Denkmalpflege

Balduinshäuschen Trier, 2006
Dokumentation, Verformungsgerechtes Aufmaß, Messbilder, Auftraggeber: Eigentümer

Kaiserthermen – Teilbereich ‚grünes‘ Bad Trier, 2006
Verformungsgerechtes Aufmaß, Messbilder, Auftraggeber: LBB Trier

Wohnhaus Simeonstraße 15 – mittelalterliche Bogenstellung Trier, 2006
Dokumentation, Verformungsgerechtes Aufmaß, Messbilder, Auftraggeber: Fliesenzentrum GmbH Kenn, Städtische Denkmalpflege

Hüsters Mühle Trier-Ruwer, 2006
Digital-Aufmaß, Auftraggeber: Sparkasse Trier

Gebäudekomplex ‚Schwarzer Ochse – Goldener Stern‘ Trier, 2006
Aufmaß, Netto-Grundflächenberechnung nach DIN 277, Auftraggeber: Pianezzer Bausanierungs-Gesellschaft

Simeonstift Trier, 2005 – 06
Raumbuch, Messbilder, Auftraggeber: Stadt Trier

Waxweiler Mühle Pétange, Luxemburg, 2005
Schadensanalyse, Dokumentation der Mühlenausstattung, Auftraggeber: Gemeinde Pétange

Haus Abendschein Landau in der Pfalz, 2004 – 05
Verformungsgerechtes Handaufmaß, Raumbuch, Bauforschung, Auftraggeber: Untere Denkmalschutzbehörde Landau

St. Nikolaus-Hospital Bernkastel-Kues, 2004
Verformungsgerechtes Digitalaufmaß, Schadenskartierung, Auftraggeber: Cusanusstift

Möbelgruppe Landesgartenschau Trier, 2004
Entwurf, Ausführungsplanung, im Auftrag u. Zusammenarbeit mit M. Steinmann

Schmucklounge – Die Villa Trier, 2003
Entwurf, Ausführungsplanung, Auftraggeber: Inhaberin Elena Villa

Haus zum Maulbeerbaum Landau in der Pfalz, 2003
Verformungsgerechtes HandaufmaßUntere Denkmalschutzbehörde Landau

Referenzen unter
Ref-logo grafseepe

Romanischer Keller des Bischofshofs Trier, 2002
Verformungsgerechtes Handaufmaß, Schadens,- Bauphasenkartierung, Auftraggeber: Bistum Trier

Barockes Wohnhaus – Salzhausgasse Landau in der Pfalz, 2002
Verformungsgerechtes Handaufmaß, Raumbuch, Schadens,- BauphasenkartierungUntere Denkmalschutzbehörde Landau

Torbau St. Maximin Trier, 2001
Verformungsgerechtes Handaufmaß, Auftraggeber: Bistum Trier

Gebäudekomplex ‚Schwarzer Ochse – Goldener Stern‘ Trier
Handaufmaß, Auftraggeber: Architekturbüro 9+

Barocke Haus,- Hofanlage – Kramstraße Landau in der Pfalz, 2001
Verformungsgerechtes Handaufmaß, Raumbuch, Bauphasenkartierung, Auftraggeber: Untere Denkmalschutzbehörde