AKTUELL

Graf in 2016

‚Maison Osbourg‘ Ehemaliges Hospizgebäude aus dem 18. Jh.

hauptgebaeude_suedfassade 2624-09_sk_holz_binder_a2-50stel

Grevenmacher, 2016
Untersuchung der Konstruktionshölzer auf holzzerstörende Pilze und Insekten

Ehemaliger Maarstall von Schloss Lichtenberg aus dem 15. Jh.

marstall_feldseite  eg_uebersicht

Fischbachtal, 2016
Untersuchung der Konstruktionshölzer auf holzzerstörende Pilze und Insekten

Château de Schengen

Turm

Schengen, 2016
Bauforschung, Raumbuch, Befunderhebung, in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler,                                                                                                                                                                        Auftraggeber: Dr. Thomas Lutgen (Diplom-Restaurator (FH) Thomas Lutgen S.àr.L.)

 

Ehemaliges Kasernengebäude der Neutorkaserne in Luxemburg

Luxemburg, 2016
Bauforschung, Befunderhebung, in Zusammenarbeit mit Dr. Marzena Kessler

Decke

 

 

Neue Leistung seit 2013

Sachkundenachweis für Holzschutz am Bau


Durch die erfolgreich abgeschlossene Sachkundeausbildung für Holzschutz am Bau im Denkmalhof Gernewitz ist Graf in für die Vorbereitung, Anleitung und Prüfung von gesundheitlich unbedenklichen und umweltverträglichen Holzschutzmaßnahmen zur Bekämpfung holzzerstörender Pilze und Insekten sowie sonstiger Einflüsse gemäß DIN 68 800-4 qualifiziert.